Zwinger vom Leipziger Neuseenland

Französische Bulldogge & Old English Bulldog

Die traurige Wahrheit der Billigwelpen


Warum kauft man keine Welpen zu Billigpreisen?

Augen auf auch wenn die Wahrheit weh tut!!!

Wir stellen uns immer wieder die Frage, warum viele Menschen beim Hundekauf naiv sind.

Die Frage nach dem Preis ist dabei stets und ständig die Wichtigste und alle anderen Punkte, die zu einem erfolgreichen Kauf dazugehören, werden oftmals vergessen.

 

Dabei sind es so viele Dinge, die man beim Hundekauf beachten muss.

Jeder schreit Tierschutz ist eine tolle Sache und doch kaufen die Menschen Billigwelpen,

weil sie der Meinung sind etwas Gutes getan zu haben... NEIN HABT IHR NICHT!!!

Denkt bitte an die vielen Hundemütter, die in manchen Ländern und auch bei uns

unter schlimmen Bedingungen ihre Babys bekommen müssen.

Dabei ist es nicht selten, dass ihnen die Kleinen schon mit 3 oder 4 Wochen weggenommen werden. In einigen

Zuchtstätten werden sogar Hormone eingesetzt, damit eine Hündin bis zu 3 mal im Jahr Welpen bekommen kann.

So eine Hündin ist mit 4 Jahren und 7 Würfen einfach nur fertig und kaputt.

Daher ein gut gemeinter Rat von uns: Bitte schaut nicht auf die süßen Welpen, sondern auf die Mütter und Väter,

die um Hilfe flehen. Sie sind es, die unsere Aufmerksamkeit brauchen, denn jeder der einen

Billigwelpen kauft, unterstützt die Händler und auch die Welpenmaffia.


  • cache_2480888163
    cache_2480888163
  • image-1
    image-1
  • image
    image
  • vermehrerstation-cz-2_201802081524_full
    vermehrerstation-cz-2_201802081524_full

                                                                                                                                                 Bilder Googel Quelle Lutz Bullmann